Königlich privilegierte Waschhausvereinigung

Informationen für Veranstalter

Ob Zeltfest, Firmenfeier, oder Geburtstagsparty, immer wieder werden wir gefragt: Was kostet es, die Waschhausvereinigung für einen Auftritt zu gewinnen? Die Kosten für eine Aufführung richten sich nach Art, Umfang und vor allem Dauer einer Veranstaltung. Diese können somit sehr unterschiedlich ausfallen und müssen von Fall zu Fall verhandelt werden. Um finanzielle Risiken auf beiden Seiten möglichst gering zu halten, bieten wir neben einer Fix-Gage auch eine 70:30 Regelung an. Das heisst wir veranschlagen 70% der Einnahmen aus dem Eintritt. Diese Regelung bedingt jedoch eine Mindestgage, die sich aus Zeitaufwand, Unkosten für Anfahrt, und Techniker zusammensetzt. Des weiteren ist auch die Verteilung der anfallenden Kosten für Anzeigen und GEMA-Gebühren zu berücksichtigen.

Am besten Sie rufen einfach an unter der Rufnummer: 08394-1350 (Toni Huber)

Was Sie erwartet:

  • Ein musikalischer Auftritt in 1, 2 oder mehreren Blöcken (Gesamtdauer 2-3 Std)
  • Die Programmauswahl wird dabei, soweit möglich, speziell auf den jeweiligen Anlass
  • abgestimmt. Beispiel: Bockbier- Frühlings- Sommer- Herbstfeste, Schützen- Musik-
  • und Betriebsfeste, sowie kulturelle Veranstaltungen. Sondervereinbarungen nach Wunsch.
  • Eigene Licht und Tontechnik (bis max. 250 Pers. ausreichend) inclusive Auf- und Abbau
  • Veranstaltungshinweis auf unserer Hompage unter "Termine" und auf den Flyern, die bei unseren Veranstaltungen ausgelegt werden.
  • Plakate, Handzettel oder Flyer als pdf-Datei nach Bedarf

Bühne & Technik

  • Bühne, Platzbedarf: Länge x Breite x Höhe: 6 m x 3 m x 0,50 m (Wunschbühne :-) wir wissen, dass das nicht immer möglich ist, deshalb bitte Rücksprache)
  • Möglichst keine sichtbehindernden Geländer oder Dekos in Bühnenmitte
  • Aufbau und Soundcheck 2 Std. vor Veranstaltungsbeginn.
  • Kontakt für techn. Rückfragen: 0151-555-91692
  • Stromverteiler Drehstrom 16A oder 32A abgesichert. (für Bühnenbeleuchtung)
  • Bei größeren Veranstaltungen, vor allem in Zelten ab 300 Personen, ist vom Veranstalter für eine ausreichende Zusatzbeschallung zu sorgen. (geeignete PA-Zeltanlage)
  • 2 freie Parkplatze für Kleintransporter im Bühnenzugangsbereich;
  • Sondervereinbarungen nach Absprache